echt evangelisch borghorst

Sozialberatung - Schuldnerberatung - Insolvenzberatung

Ihr Anliegen steht für uns im Mittelpunkt

Unser Ziel ist es, Ihnen in sozialen Fragen und bei Problemen eine bestmögliche und umfassende Beratung und Begleitung, Information und Vermittlung anzubieten.   Haben Sie Fragen zum Arbeitslosengeld I, Arbeitslosengeld II oder zu anderen Sozialleistungen?   Sie benötigen Hilfe bei der Existenzsicherung (Energielieferung, Wohnung, Lebensunterhalt)?   Suchen Sie eine Person, um über ein persönliches Thema zu sprechen?   Suchen Sie eine fachkompetente Beratungsstelle?   Würden Sie gerne Ihre freie Zeit neu gestalten und mit anderen Menschen zusammen ehrenamtlich tätig sein?   Sie suchen einen Ansprechpartner bei persönlichen oder sozialen Krisensituationen?   Wissen Sie momentan nicht, wie es weitergehen soll und suchen einen Weg?   Wir bieten persönliche Beratung in unserem Büro oder bei Ihnen zu Hause. Wir begleiten Sie, je nach Erfordernis auch länger. Wir vermitteln und verhandeln mit den zuständigen Ansprechpartnern zur Klärung der Problemsituation. Bei Bedarf vermitteln wir Sie zu speziellen Fachdiensten. Wir bieten Case-Management, Hilfeplanung und bedarfsorientierte Hilfen. Die Beratung ist kostenlos und unabhängig von Konfession und Nationalität. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Schuldner- und Insolvenzberatung

Karl Schubert ist jeden Donnerstag zur offenen Sprechstunde von 14.30-15.30 Uhr im Gemeindehaus in Borghorst, Fürstenstr. 9.

Sozialberatung

Gudrun Janßen ist am ersten Donnerstag im Monat von 14.30-15.30 Uhr zur offenen Sprechstunde im Gemeindehaus in Horstmar, Hagenstiege 1, sowie an allen anderen Donnerstagen von 14.30-15.30 Uhr im Gemeindebüro in Borghorst, Kroosgang 44.