echt evangelisch borghorst

Konzert und Lesung zum Thema Frieden

Die in den vergangenen Jahren begonnene und in zwischen sehr beliebte Veranstaltungsreihe "Konzert und Lesung" in der Großen Kirche Burgsteinfurt wird auch in diesem Jahr fortgesetzt:

Am Sonntag, 2. Juni, führen Kantorin Simone Schnaars und Reimund Schnaars Werke für Orgel und Trompete auf. Dazu trägt Pfarrer i. R. Bernd Krefis unbekannte und bekannte Texte zum Thema "Frieden" vor. So stehen auf dem Programm Trompetenkonzerte des englischen Komponisten Henry Purcell und des italienischen Musikers Guiseppe Torelli. Diese überaus feierlich fröhlichen Werke werden vom Solotrompeter Reimund Schnaars auf der Piccolo-Trompete gespielt, begleitet wird er auf der Orgel von Kantorin Simone Schnaars. Die Orgelsonate Nr. 1 von Felix Mendelssohn, die zwischen den Sätzen mit kurzen Texten erweitert wird und die meditative Choralbearbeitung von Johan Sebastian Bach zu der Melodie von "Schmücke dich, o liebe Seele" bieten Gelegenheit über die gehörten Inhalte der Lesungen nachzudenken.
Die Texte zwischen den einzelnen Musikbeiträgen reichen vom Propheten Jeremia bis hin zu Karl Marx, von einem alten jüdischen Märchen bis hin zur UN-Friedensresolution von 1950. Diese ganz unterschiedlichen Texte geben Gelegenheit, in Ruhe über den Frieden nachzudenken - über den persönlichen und den politischen Frieden sowie über den Frieden, der von Gott kommt. Schließlich sollen die Texte auch Impulse dazu geben, für den Frieden in der Welt einzutreten.

Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Große Kirche Burgsteinfurt